Büttikon Panorama
Büttikon Panorama
  • 0
  • 1

Wasserversorgung Büttikon

Die Gemeinde Büttikon bezieht ihr Trinkwasser von den Wasserversorgungen Wohlen und Sarmenstorf.

Das Quellwasser stammt in der Regel aus den Gebieten Entenweiher (Büttikon). Niesenberg (Kallern), und auch aus den Quellfassungen von Sarmenstorf, also aus unserem "Hausberg" - dem Lindenberg. Zur vorsorglichen Entkeimung wird das Wasser teilweise (Niesenberg und Sarmenstorf) mit UV Licht (Ultraviolettes Licht) behandelt.

Ohne jegliche Zusätze wird das Quellwasser direkt aus dem Boden ins Netz eingespeist und ist als Trinkwasser geniessbar - ein wunderbares Privileg unserer Kundschaft.

Die Gesamthärte beträgt rund 38 französische Härtegrade; es ist also "sehr hart" einzustufen.

Der Nitragehalt liegt um 30 Milligramm pro Liter (mg/1). Je nach Jahreszeit und Witterung unterliegt dieser Wert gewissen Schwankungen. (Toleranzwert: 40 mg/l). 

Gemeindeverwaltung

Bollstrasse 100
5619 Büttikon
Tel: 056 618 70 50
Fax 056 618 70 51
kanzlei@buettikon.ch

Coronavirus:
Öffnungszeiten Verwaltung

Die Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung werden bis auf weiteres wie folgt eingeschränkt:

Montag bis Freitag von 07.30 bis 11.30 Uhr
am Nachmittag bleibt der Schalter geschlossen

Die Telefone sind weiterhin normal besetzt.

Zum gegenseitigen Schutz der Gesundheit müssen persönliche Kontakte soweit wie möglich vermieden werden. Die Bevölkerung wird deshalb gebeten, nur in absolut notwendigen Fällen persönlich am Schalter vorzusprechen und sich ansonsten telefonisch oder per E-Mail an die Gemeindeverwaltung zu wenden. Besten Dank für Ihr Verständnis.

corona